IT-Sicherheit und Datenschutz I
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name IT-Sicherheit und Datenschutz I
Verantwortlich Prof. Dr. Peter Trapp
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform SU mit Praktikum
Angebot in jedem Sommersemester
Aufwand

30 Präsenzstunden Vorlesung, 30 Präsenzstunden Praktikum, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung des Praktikums, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Keine

Ziele
  • Sensibilisierung bezüglich der Vertraulichkeit personenbezogener Daten,
  • Einblick in die Gefahren und Risiken von Datenmanipulation und -verfälschung,
  • Kenntnis der rechtlichen Systematik des Datenschutzes,
  • Fähigkeit, Gefahren und Risiken von Datenverarbeitung abzuschätzen
  • Fähigkeit, Grundschutzmaßnahmen umzusetzen
Inhalt
  • Gesellschaftliche Bedeutung des Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung,
  • Risiken im Informations- und Kommunikationsbereich,
  • Verfassungsrechtliche und europarechtliche Grundlagen,
  • Grundbegriffe: juristischer und technischer Sprachgebrauch,
  • Gesetzliche Regelungen im öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Bereich, sowie Sondergeheimnisse
  • Organisatorische und technische Grundlagen zur IT-Sicherheit, Grundschutzmaßnahmen
  • Theoretische Sicherheitsmodelle, Beurteilung und Einschätzung von Risiken,
  • Grundlagen der Verschlüsselungsverfahren
Medien und Methoden

Tafel, Folien oder Beamer

Literatur
  • Tinnefeld/Ehmann/Gerling, Einführung in das Datenschutzrecht, Oldenbourg 2005
  • IT-Grundschutz-Handbuch, BSI, http://www.bsi.bund.de/gshb/index.htm
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IF Version 2019 Pflicht IF-I-B-403 4 schriftliche Prüfung Teil 1
schriftliche Prüfung Teil 2