Quanteninformatik
Fakultät für Informatik und Mathematik ©
Name Quanteninformatik
Verantwortlich Prof. Dr. Sabine Tornow
SWS 4
ECTS 5
Sprache(n) Deutsch
Englisch
Lehrform SU mit Übung
Angebot im Wechsel mit anderen Fächern der gleichen Fachgruppe
Aufwand

30 Präsenzstunden Vorlesung, 30 Präsenzstunden Übungen, 45 Stunden Vor-/Nachbereitung der Übungen, 45 Stunden Nachbereitung der Vorlesung und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

Lineare Algebra (IF-I-B-103)

Ziele
  • Die Studierenden kennen das Konzept des Quantencomputers, die wichtigsten Quantenalgorithmen und deren Anwendungen, wie z.B. sichere Verschlüsselungen.
  • Die Studierenden können neue Entwicklungen im Bereich Quantencomputer und Quantenverschlüsselung verstehen, einordnen und bewerten.
Inhalt
  • Grundlagen der Quantenmechanik
  • Quantenalgorithmen
  • Quantenkryptographie
  • Teleportation
  • Quantencomputer
  • Anwendungsmöglichkeiten und aktuelle Realisierung
Medien und Methoden

Tafel und Tablet, Übungen auf dem Quantencomputer: IBM Qiskit, Google Cirq (Simulator) und Q# (Simulator)

Literatur
  • Matthias Homeister: "Quantum Computing verstehen, Grundlagen – Anwendungen – Perspektiven"
  • M.A. Nielsen und I. Chuang:“Quantum Computation and Quantum Information“
Zuordnungen Curricula
SPO Fachgruppe Code ab Semester Prüfungsleistungen
IF Version 2012 FWP IF-I-B-F70 6 benotete Studienarbeit (40%)
benotete mündliche Prüfung (60%)
IC Version 2012 WPF Mathematik IF-S-B-M01 6 benotete Studienarbeit (40%)
benotete mündliche Prüfung (60%)
IC Version 2017 WPF Mathematik IF-S-B-M01 5 benotete Studienarbeit (40%)
benotete mündliche Prüfung (60%)